• Energiebalance
    Für eine Ausgewogene Ernährung

    Mehr
  • Diabetes

    Mehr
  • Mythen-Checker

    Mehr

Das Süßstoff-Portal: Sicher. Süß. Genießen.

Sie sind auf der Suche nach ganz allgemeinen Informationen zu Süßstoffen, möchten mehr über die verschiedenen Anwendungsmöglichkeiten erfahren, oder sich einfach nur von spannenden Süßstoff-Rezeptideen inspirieren lassen? Wir freuen uns über Ihren Besuch auf der Website des Süßstoff-Verband e.V. – und stehen Ihnen bei Rückfragen selbstverständlich gerne auch persönlich zur Verfügung.

Vimeo

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von Vimeo.
Mehr erfahren

Video laden

Süßstoff. Made in Germany. Seit 1887.

Süßstoff hat eine mehr als 130-jährige Geschichte. Von Dr. Konstantin Fahlberg eher „zufällig“ entdeckt, startete bereits im Jahr 1887 die industrielle Produktion in der Nähe von Magdeburg. Mehr erfahren Sie in unserem Erklärfilm.

Süßstoffe – mitten im Leben!

Vom Jogurt am Frühstückstisch, über die Kaffee-Pause am Arbeitsplatz bis hin zum erfrischenden Sport-Getränk beim abendlichen Work Out – Süßstoffe sind ein wichtiger Bestandteil zahlreicher Speisen und Getränken, die wir Tag für Tag genießen. Klicken Sie auf eine der folgenden Lebenswelten und erfahren Sie mehr darüber, wie Süßstoffe Ihren Alltag sprichwörtlich „erleichtern“.

Nachrichten

Reagenzglas und Ratte versus Realität: Begünstigen Süßstoffe Diabetes?

Die These, dass Süßstoffe im Körper die Ausschüttung von Insulin hervorrufen und damit physiologisch ein Hungergefühl erzeugen („cephalischer Insulinreflex„), erscheint zwar auf den ersten Blick plausibel, ist aber eben nur eine Theorie, die sich in der Praxis nicht bestätigen lässt.

Mehr

Neue Studie – alter Mythos: Süßstoffe machen Hunger

Gut konzipierte Studien zeigen, dass eine Kalorienreduktion durch den Einsatz von Süßstoffen hilfreich im Rahmen des Gewichtsmanagement ist. Trotzdem steht immer wieder in der Diskussion, ob Süßstoffe bei der Gewichtsreduktion unterstützen und hilfreich sein können, oder ob sie nicht sogar den gegenteiligen Effekt haben und Hunger verursachen. Eine Studiengruppe der Keck School of Medicine wollte nun den unterschiedlichen Studienaussagen auf den Grund gehen und verglich dafür verschiedene Bevölkerungsgruppen (Männer und Frauen – normalgewichtig, übergewichtig, adipös), um Gründe für widersprüchliche Ergebnisse herauszufinden.

Mehr

Süßstoffgesüßte Getränke sind kein Risiko für Herzinfarkt

In einem kürzlich veröffentlichten „Letter“ von Chazelas et al. wird behauptet, dass süßstoffgesüßte Getränke das Risiko einer kardiovaskulären Erkrankung erhöhen. Mit Süßstoff gesüßte Softdrinks werden dabei mit zuckergesüßten gleichgesetzt. Belege für diese Behauptung bleiben die Autoren des Beitrags allerdings schuldig. Andere umfangreiche Studien konnten im Gegenteil dazu belegen, dass es keinen plausiblen Mechanismus gibt, wie Süßstoffe beim Menschen Herzerkrankungen verursachen könnten.

Mehr

Süßstoff-Blog

Einkochen light: Wie Sie Obst mit Süßstoff haltbar machen

Selbst machen statt kaufen: Laut aktuellem Ernährungsreport des Bundesministeriums für Ernährung und Landwirtschaft kocht mehr als die Hälfte der Bevölkerung täglich selbst. Auch Regionalität und Saisonalität spielen bei rund 80 Prozent der Befragten eine große Rolle (1). Der Sommer ist klassische Obstsaison – und wie man diesen verlängern kann, darüber hat Ernährungswissenschaftlerin und Süßstoff-Expertin Anja Roth.

Mehr

Fachinformationen
für Ernährungsexperten

Expertengespräche
in unserer Facebook-Gruppe

Unsere Mitglieder