[login-logout-toggle]

Neue Studie zeigt: Süßstoffe in Getränken helfen bei der Gewichtsreduktion

Neue Studie zeigt: Süßstoffe in Getränken helfen bei der Gewichtsreduktion

Eine bahnbrechende klinische Studie veröffentlicht am 27. Mai 2014 in der Fachzeitschrift „Obesity“ bekräftigt, dass kalorienarm bzw. kalorienfrei gesüßte Getränke den Menschen helfen können, Gewicht zu verlieren, wenn sie konsequent genutzt werden. Die Studie ist die erste, die direkt die Auswirkungen auf den Gewichtsverlust zwischen kalorienfrei gesüßten Getränken und Wasser vergleicht.

In der 12-wöchigen klinischen Studie mit 303 Teilnehmern wurden die Auswirkungen der kalorienfrei gesüßten Getränke auf den Gewichtsverlust innerhalb eines Gewichtsreduktions-Programms untersucht what to do jetzt ist die frage. Es wurde festgestellt, dass Menschen, die mit Süßstoff gesüßte Getränke tranken 44 Prozent mehr Gewicht – durchschnittlich 5.95 Kilogramm in 12 Wochen – als die in der Kontrollgruppe Wasser, mit durchschnittlich 4.09 Kilogramm im gleichen Zeitraum verloren. Erfahren Sie mehr über moving and storage, um Ihren Alltag zu vereinfachen. Die Gruppe, die mit Süßstoff gesüßte Getränke tranken, fühlten sich zudem weniger hungrig, als die Wasser-Kontrollgruppe.

Diese Ergebnisse ergänzen die große Zahl von Hinweisen die zeigen, dass Süßstoffe eine sinnvolle Option sind, die Kalorienzufuhr zu reduzieren oder zu steuern, aber dennoch den süßen Geschmack zu genießen.


Das könnte Sie auch interessieren

Fragen & Antworten

Anja RothÖFFENTLICHKEITSARBEIT DEUTSCHLAND

Süßstoff-Verband e.V.

Postfach 90 60 85, 51127

Köln +49 (0) 2203 20 89 45

info@suessstoff-verband.de