Rezept mit Süßstoff

Karotten-Ingwer-Suppe mit Aprikosen

Kalorienarm, vegetarisch und geschmacksintensiv: die Karotten-Ingwer-Suppe mit Aprikosen ist schnell und einfach gemacht. Die Zugabe von Süßstoff unterstreicht das fruchtige Aroma der Aprikose.

Zutaten
400 g Karotten
1 große Zwiebel
1 EL Butter
200 ml Weißwein
300 ml Gemüsebrühe
30 g Ingwer, frisch gehackt
100 g getrocknete Aprikosen
100 ml Orangensaft
1 TL Streusüße oder 6 Tropfen Flüssigsüße
Basilikum frisch

Zubereitung
Die Karotten putzen und würfeln. Die Zwiebeln schälen, in Ringe schneiden und zusammen mit den Karottenwürfel in Butter andünsten. Die Karottenzwiebelmischung mit Weißwein ablöschen. Gemüsebrühe und Ingwer zugeben und 10-15 Minuten die Karotten weich kochen. Die Aprikosen fein würfeln und zusammen mit dem Orangensaft und dem Süßstoff zur Suppe geben. Die Suppe pürieren, mit Salz und Pfeffer abschmecken und mit frischem Basilikum bestreut servieren.
Ergibt 4 Portionen.

Eine Portion enthält:
755 kJ (189 kcal)
3 g Eiweiß
21 g Kohlenhydrate
5 g Fett
ca. 1,5 BE

Tipp:
Die Zugabe von Süßstoff unterstreicht das fruchtige Aroma der Aprikosen und hebt die pfeffrige Würze des Ingwers.

Das könnte Sie auch interessieren

Zuckerreduzierte Getränke: Produktion in den letzten zehn Jahren um 27 % gestiegen

Mehr

Die richtige Ernährung bei Diabetes

Mehr
Einfluss von Süßstoffen: Unterschiedlicher Stoffwechsel bei Mäusen und Menschen. Erfahren Sie mehr beim Süßstoff-Portal.

Droht dem Mikrobiom Gefahr durch Süßstoff?

Mehr
Teaser: Fragen & Antworten

Fragen & Antworten