Rezeptideen für Cocktails und Sommergetränke

Unser Rezept für einen spicy Kurkuma Grog

Kurkuma-Grog

Zutaten (4 Gläser):


  • 25 – 30 g frischer Ingwer

  • 20 – 25 g frischer Kurkuma

  • 1 Stängel Zitronengras

  • 1 TL ganze Nelken

  • ½ TL (= 2,5 ml) fl üssiger Süßstoff

  • ½ TL Salz

  • 6 Kumquats

  • Optional: weißer Rum

Zubereitung:

Ingwer waschen, Kurkuma schälen und beides schräg in ca. 3 mm dicke Scheiben schneiden. Zitronengras halbieren und mit dem Messerrücken einige Male daraufklopfen. Ingwer, Kurkuma, Zitronengras und Nelken mit 1 Liter kochendem Wasser übergießen, 1 – 2 Stunden ziehen lassen. Die Flüssigkeit in einen Mixer gießen, die Hälfte des Kurkumas (nach Geschmack auch den gesamten) zugeben und pürieren. Durch ein sehr feines Sieb abgießen. Mit Süßstoff und Salz abschmecken. Die Kumquats in Scheiben schneiden und dem Drink zugeben. Erwärmen und danach nochmals mit Süßstoff und Salz abschmecken. Heiß servieren!

Unser Rezept für kalorienreduzierten Mojito

Mojito

Zutaten:


  • 1 Limette (geachtelt)

  • einige Blätter frische Minze

  • Crushed Ice

  • 4cl Rum

  • Sodawasser

  • Flüssigsüße

Zubereitung:

Die Limette achteln und zwei Stückchen für die Deko zurücklegen. Sechs Stückchen der Limette zusammen mit ein paar Spritzern Flüssigsüße in ein Cocktailglas geben und zerdrücken. Anschließend die Minze zwischen den Händen leicht reiben (damit die Aromen herauskommen) und in das Cocktailglas geben. Crushed Ice bis zum Glasrand in das Glas füllen und mit einem langen Löffel umrühren. Mit 4cl Rum aufgießen und dann das Sodawasser hinzugeben bis die Flüssigkeit mit dem Glasrand abschließt.

Eistee - ganz einfach selbst gemacht:

Eistee

Unser Rezept für selbstgemachten Eistee:


  • Schwarztee

  • Zitronenscheiben oder Früchte nach Wahl

  • flüssig Süßstoff

  • frische Minzblätter

  • Eiswürfel

Eistee Zubereitung:

Schwarztee mit ein paar Zitronenscheiben oder anderen Früchten nach Wahl aufkochen. Anschließen den Tee auskühlen lassen und mit ein paar Spritzern flüssigem Süßstoff und frischen Minzblättern verfeinern. Bei großem Durst kann der Tee auch direkt mit Eiswürfeln herunter gekühlt werden.

Zubereitungszeit
ca. 5 Minuten + Auskühlzeit

Erdbeer-Shake ganz einfach zubereitet:

Rezept für 1 Glas (200ml)


  • ca. 10 frische oder TK Erdbeeren

  • 150 ml fettarme Kuhmilch, Hafer- oder Mandelmilch


 

Zubereitung für ein Glas:

Einen Schuss Wasser oder 2-3 Eiswürfel in das Glas dazugeben. Nach Belieben flüssigen Süßstoff untermischen. Nicht vergessen: Blätter und Strunk der Erdbeeren entfernen, alles pürieren und genießen.

Unser Kaffee des Sommers: Dalgona-Coffee

Für den Dalgona-Kaffee benötigt ihr:


  • 2 EL klassischen Instant-Kaffee

  • 2 EL heißes Wasser

  • kalte Milch

  • flüssigen Süßstoff

  • Eiswürfel

Zubereitung der Kaffee-Spezialität:

Instant-Kaffee und Wasser so lange aufschlagen, bis ein cremiger Schaum entsteht. Kalte Milch (hier geht natürlich auch pflanzliche Milch) und Eiswürfel in ein großes Glas geben und vorsichtig den Schaum darauf löffeln. Dann den Kaffee nach belieben mit flüssigem Süßstoff verfeinern. Anschließend genießt ihr den Kaffee am besten ohne Strohhalm direkt aus dem Glas.

Das könnte Sie auch interessieren

Süßstoff Brazzein

Brazzein – ein neuer Süßstoff macht sich auf den Weg zur Zulassung

Mehr
Eistee

Süßstoffgesüßte Getränke sind kein Risiko für Herzinfarkt

Mehr

Jahrestagung der Deutschen Adipositas Gesellschaft im Hybridformat – Videotagebuch

Mehr
Teaser: Fragen & Antworten

Fragen & Antworten